Analyse von HP- 250 G7 (3C157EA) Noir

In wenigen Worten

Auch wenn es bei Laptops keine wirklich schlechte Wahl mehr gibt, ist es wichtig zu wissen, dass einige Modelle eher für Multimedia und andere eher für Spiele gedacht sind.Die Gesamtqualität eines Modells hängt von der Verwendung ab, die Sie für ihn vorsehen.Von der einfachen Nutzung (Web und E-Mail) bis hin zum Online-Gaming mit leistungsstarken Geräten.
Die Einzelheiten unserer Analyse in diesem Artikel.

250 G7 (3C157EA) Noir um im Internet zu surfen?

Was Sie von einem Laptop erwarten, ist, dass er es Ihnen ermöglicht, im Web zu surfen und möglicherweise E-Mails zu schreiben, Berechnungen in einer Tabellenkalkulation durchzuführen oder ein Textverarbeitungsprogramm zu verwenden.Mit diesem 250 G7 (3C157EA) Noir wollte das Unternehmen ein sehr einfaches Modell entwerfen.HP ist ein Hersteller, der seit einigen Jahren Laptops anbietet, aber für diesen Laptop wurden Komponenten von geringerer Qualität verwendet.Letztendlich ist es ein Produkt, über dessen Erneuerung in weniger als 4 Jahren nachgedacht werden muss.
Es ist ein großes Display, das Sie haben: 15 Zoll, das im Vergleich zu einem Ultra-Book weniger leicht zu transportieren ist.
Mit einem Prozessor Core i3-8130U, bietet HP eine bereits veraltete Technologie an.Wenn Sie in diesen Laptop investieren, gehen Sie das Risiko einer sofortigen Alterung ein.Für ein paar Euro mehr ist es möglich, auf leistungsfähigere Prozessoren umzusteigen.Letztendlich sollte man von diesem Laptop nicht zu viel verlangen, sonst ärgert man sich über seine Langsamkeit, wenn Sie mehrere Anwendungen parallel starten.Es ist klar, dass dieser Laptop mit nur 4RAM nicht die beste Ausstattung hat.Sollten Sie sich für den 250 G7 (3C157EA) Noir entscheiden, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie mindestens 2 GB in einen der verfügbaren Steckplätze einbauen müssen.Ihr Laptop wird besser und länger funktionieren.

Durch den Einbau einer Festplatte dieser Größe macht das Unternehmen dieses Modell zu einem der Laptops mit dem meisten Speicherplatz auf dem Markt.Selbst wenn Sie glauben, dass 1000 GB mehr als genug ist, ist es überraschend festzustellen, dass es leicht ist, eine Festplatte in sehr kurzer Zeit voll mit Fotos, Filmen oder Spielen zu füllen.Sollten Sie auf eine Internetverbindung verzichten müssen, kann dieser Plattenplatz interessant sein.
Letzter Punkt über die Akkulaufzeit. Der 250 G7 (3C157EA) Noir kann 4 Stunden mit aktiviertem WLAN durch seine Akkus arbeiten.Die Akkus, mit denen dieses Modell ausgestattet ist, sind weniger effizient als die anderer Modelle derselben Kategorie.In Klartext, werden Sie diesen 250 G7 (3C157EA) Noir die meiste Zeit an der Steckdose angeschlossen lassen.

250 G7 (3C157EA) Noir für die Videos?

Sie erwägen Laptops für die Standard-Multimedia-Nutzung (Filme ansehen, Fotos speichern, Musik hören)! HP bietet dafür den 250 G7 (3C157EA) Noir an.Nicht das beste, aber es ist eines der Modelle in einer engen Preisklasse.
Um zu sehen, ob es Ihren Bedürfnissen entspricht, haben wir es für die Audio- und Videonutzung getestet.
HP präsentiert dieses Modell in einer großformatigen Version.Großartig durch seine 15 Zoll Anzeige und eine hohe Auflösung von 1366×768.Dank seiner Multimedia-Orientierung werden Sie Ihre Filme darauf genießen.Der Farbkontrast ist scharf, und das Bild ist hell, egal aus welchem Blickwinkel man es betrachtet.
Der einzige Nachteil dieser Grösse ist jedoch das Gewicht: hier haben Sie einen 1.8 kg schweren Laptop.
Die Option für den Hochglanzbildschirm ist bei diesem Modell nicht verfügbar; sie hätte die Lesbarkeit der Anzeige erleichtert.Das Bild ist von geringer Qualität bei Umgebungen mit mittlerem oder sogar schwachem Licht, die oft den Bedingungen entsprechen, unter denen ein Film angeschaut wird.Die Lesbarkeit der Anzeige wird daher etwas beeinträchtigt sein.
Um nicht unter Spiegelungen auf dem Bildschirm zu leiden, werden Sie perfekte Lichtverhältnisse benötigen.
Was den Ton angeht, ist der 250 G7 (3C157EA) Noir mit einer richtigen Soundkarte und Lautsprechern ausgestattet.Um die Audioqualität zu testen, haben wir die Lautstärke beim Abspielen eines Filmtrailers und dann von einigen Liedern verschiedener Genres erhöht.Trotz guter Qualität erhalten Sie nicht den gleichen Klang wie mit einer anständigen Lautsprecheranlage.Mit anderen Worten: Wenn Sie hohe Ansprüche an den Sound stellen, müssen Sie externe Lautsprecher dazu verwenden.
Auch wenn der Einsatz, für den Sie diesen Laptop verwenden wollen, nicht die neueste Generation von Prozessoren erfordert, sollten Sie sich bewusst sein, dass der Core i3-8130U inzwischen veraltet ist.Daher kann er in berechnungsintensiven Momenten ein wenig heller werden und wird mehr Energie verbrauchen.Im Audio-/Videomodus ist es immer noch akzeptabel, Sie dürfen nur eine Anwendung auf einmal starten.
Was die Anwendungen betrifft, so wurden von HP keine installiert.Das Betriebssystem und das war’s.Es handelt sich um Windows 10, das es Ihnen erlaubt, gewünschte kostenlose (freie) oder kostenpflichtige Software hinzuzufügen.Möglicherweise nur VLC, um den Audio- und Videoteil zu verwalten.
Was die Grafikkarte betrifft, verfügen Sie über eine Intel UHD Graphics 620, die Ihnen mit 4 GB RAM die Möglichkeit bietet, multimediale Inhalte zu erstellen (Filmbetrachtung und einfache Fotobearbeitung).Dies ist natürlich etwas zu knapp, wenn Sie 3D-Bilder erstellen möchten, aber es wird Ihren Bedürfnissen entsprechen.
Für die Konnektivität werden Sie über 3 Ports verfügen.Im vergleichbaren Bereich zu den meisten anderen Computern im Wettbewerb.Just das, was Sie brauchen, um Ihre Maus, Lautsprecher und andere USB-Sticks anzuschließen.
Der 250 G7 (3C157EA) Noir ist einer der am schlechtesten ausgestatteten Laptops auf dem Markt.Das sind nur 4 Stunden Akkulaufzeit, die Sie haben.Sie müssen mit der Dauer der Filme planen, sonst werden Sie das Ende nicht erfahren können.Daher ist es am besten, diesen Laptop ständig an einer Steckdose angesteckt zu lassen, ohne sich um die Akkulaufzeit zu kümmern.

250 G7 (3C157EA) Noir, die richtige Wahl fürs vernetzte Reisen?

Es 250 G7 (3C157EA) Noir ist sicherlich ein Laptop, aber nicht wirklich tragbar und sicherlich nicht für diejenigen gedacht, die reisen.Es scheint keine Priorität gewesen zu sein, als HP dieses Modell entworfen haben.Er passt nur in eine Computertasche, die seiner Größe entspricht, und sollten Sie sich doch entscheiden, ihn in Ihren Koffer zu verstauen, geht das auf Kosten der Kleidung, so groß ist er.
Nutzen Sie ihn lediglich zu Hause, zwischen Wohnzimmer und Schlafzimmer.
Ein guter Kompromis hinsichtlich der Tragbarkeit dieses 250 G7 (3C157EA) Noir bei seinem Gewicht von 1.8kg.Er ist leicht zu tragen, auch wenn Sie die ultraschlanken Modelle des Wettbewerbers bevorzugen werden.Auf den Knien liegt dieser Laptop gut, und die Größe des Bildschirms und des Gehäuses bleiben akzeptabel.Mit seinen 15 Zoll wird der Bildschirm jedoch ein großes Bild darstellen.
Wenn Sie es nicht gewohnt sind, in schwach beleuchteten Bereichen zu arbeiten, wird Sie das Fehlen einer hintergrundbeleuchteten Tastatur nicht stören.Aber Sie werden den Sinn darin nicht erkennen, es sei denn Sie arbeiten im Zwielicht.
Trotz des Fehlens einer glänzenden Anzeige zeigt der Bildschirm eine gute Bildschärfe.Die Anzeige entspricht den Ansprüchen der Marke.
Dieser Laptop ist sehr komfortabel zu bedienen.Das Bild ist schön, und mit der nicht reflektierenden, matten Oberfläche gibt es auch daußen keine Probleme mehr.
Hier ist dieser Laptop wegen seines Prozessors Core i3-8130U nicht sehr leistungsfähig; er ist der Konkurrenz unterlegen, und in Bezug auf den Energieverbrauch ist er nicht sehr gut.
Das Ergebnis ist eine kürzere Akkulaufzeit.Darüber hinaus spiegeln diese Zahlen eine Schätzung von HP; die Realität liegt näher an 70% dieses Wertes.
Mit 4 Stunden Akkulaufzeit ist dieses Modell leider eines der schwächsten, die derzeit bei Laptops angeboten werden.
Aufgrund der verwendeten Technologie wird es besser sein, diesen Laptop nicht allzu oft zu bewegen.Die beweglichen Teile, aus denen sich die Festplatte zusammensetzt, können beschädigt werden und dazu führen, dass Sie die darin enthaltenen Daten verlieren.Ausgestattet mit einer Standardfestplatte von 1000 GB, ermöglicht er eine nahezu unbegrenzte Anzahl von Schreibzyklen (Aufnehmen/Löschen).Nur eine SSD Festplatte könnte hier Abhilfe schaffen, aber dann ist es ein zusätzlicher Kostenfaktor.
Bei Reisen wird Ihr Laptop meistens im Hotel bleiben.Und die einzigen Momente, in der Sie ihn mitnehmen müssen, sind zwischen dem Bus oder Zug und Ihrem Hotelzimmer.Der Hauptgrund dafür ist seine 15 Zoll Bildschirmgröße, die ihn zu einem der größten seiner Kategorie machen; jeder Transport kann bei seinem Gewicht anstrengend werden.
Durch seine 3 Schnittstellen erlaubt dieser 250 G7 (3C157EA) Noir das Verbinden externer Komponenten.Dies liegt im Durchschnitt dessen, was bei Wettbewerbsmodellen angeboten wird.
Die Bluetooth-Technologie ist interessant, wenn Sie unterwegs sind, und Sie werden die Bequemlichkeit genießen, eine einfache Verbindung zu einem Telefon oder zu Lautsprechern herzustellen.
Schließlich liefert HP mit dem 250 G7 (3C157EA) Noir, einen Laptop zu einem günstigen Preis, der sich aber nur für stationäre Arbeit oder gelegentliches Verreisen eignet.

250 G7 (3C157EA) Noir, die richtige Wahl für Audio- oder Videobearbeitung?

Die Verarbeitung oder das musikalische Schaffen sind nicht die Verwendungen, die die Ingenieure von HP für den 250 G7 (3C157EA) Noir vorgesehen haben.Der Schwachpunkt dieses Modells ist sein Prozessor und sein Speicherplatz.Audio- oder Videoschnitte durchzuführen wäre schon möglich, doch er scheint diesem Bedarf wenig zu entsprechen. HP hat mehr eine Standardnutzung bevorzugt, die weniger Rechengeschwindigkeit erfordert.Hier sind sowohl der Prozessor als auch das Modell im Allgemeinen überholt.Er wird sich besser für Textverarbeitung und Internet-Browsing eignen, und sobald Sie versuchen, Anwendungen parallel laufen zu lassen, werden Sie eingefrorene Bildschirme und einen Anstieg der Computertemperatur feststellen, was den Prozessor schnell an seine Betriebsgrenzen bringen wird.
Die bei diesem Modell standardmäßig installierte Software-Suite bietet das absolute Minimum, um mit der Arbeit zu beginnen.Sie können jederzeit versuchen, die Videobearbeitung mit dem Prozessor Core i3-8130U durchzuführen.Ein Umstieg auf professionelle Anwendungen kommt jedoch nicht in Frage; die Prozessorleistung und die 1000 GB große Festplatte werden Ihnen aufgrund der fehlenden Leistung und des Platzmangels Ihre Nerven kosten.
Mit einer Festplatte von 1000 GB, sind Sie bezüglich der Speicherkapazität gut abgesichert.Eine Plattengröße, die der von Wettbewerbsprodukten entspricht.Und das ist übrigens das, was Sie brauchen, um Ihre Filme und Musik lokal zu speichern.Aus Gründen der Rechengeschwindigkeit hätten wir gerne die Installation einer Platte vom Typ SSD anstelle einer Standardplatte durch HP vorgezogen.Ein SSD Speicher wäre viel schneller gewesen als die jetzige, obwohl seine Lebensdauer kürzer ist.
Wie bei den meisten Laptops, dürfen Sie keine unglaubliche Akkulaufzeit erwarten (4 Stunden).Dies ist weniger als durchschnittlich, daher raten wir Ihnen, das Stromkabel in der Nähe zu halten, da Sie sonst unerwartet Ihre Arbeit verlieren könnten.Vielleicht ist das nächste Modell besser dran.
Gut durchdacht in Bezug auf die Anschlüsse, 250 G7 (3C157EA) Noir erhält er den USB3-Anschluss.Ein interessantes Format für Übertragungen, wenn Sie Ihre großen Audio- und Videodateien verschieben möchten.Mit einem Datenfluss, der etwa 10 Mal schneller ist als der vorherige Standard (USB 2.0), können Sie alle Ihre Video- und Audiodateien problemlos übertragen.
Dies ist ein gutes Produkt, um mit der audiovisuellen Bearbeitung zu beginnen.Der 250 G7 (3C157EA) Noir ist eindeutig nicht für die audio-visuelle Bearbeitung vorgesehen.Dies erklärt auch die Preispositionierung unter den Laptops, die für diesen speziellen Einsatz gedacht sind.

250 G7 (3C157EA) Noir, die richtige Wahl, um online zu spielen?

Einige Laptops mit ausreichender Leistung, den richtigen Prozessoren und den neuesten Grafikkarten können sich das Gaming leisten.Wenn Sie mit diesem 250 G7 (3C157EA) Noir nur Spiele spielen wollen, ist es natürlich besser, andere Modelle in Betracht zu ziehen.Offensichtlich hat HP nichts getan, um diesen Zweck zu erfüllen.
Mit einer Auflösung von nur 1366×768 bleibt dieses Modell unter der Norm.Dies führt zu einer geringeren Bildqualität, wenn Sie sich im Spielmodus befinden.
Diese Generationen von Prozessor und Grafikkarte sind heute etwas veraltet, weshalb dieses Modell unter den anderen Modellen liegt.Er ist ideal für etwas ältere Spiele, hat aber Schwierigkeiten, die Bilder und Farben der neuesten Online-Spiele wiederzugeben.Mit anderen Worten, es ist ein gut designtes Modell, aber aufgrund der geringeren Leistung der Grafikkarte ist es fürs Gaming wenig effizient.
Unsere Tests haben gezeigt, dass HP diesen Laptop nicht zum Spielen von Videospielen entworfen hat.Letztendlich wird die Anzeige weniger beeinträchtigt, wenn Sie alte Spiele spielen und weniger Ressourcen benötigen.

Obwohl Sie sie bei Online-Spielen nicht benötigen werden, ist diese Festplatte wahrscheinlich eine der größten, die es heutzutage gibt.Mit 1000 GB können Sie bestimmte Spiele lokal speichern und bei Bedarf novh Filme abspeichern.
Für die WLAN-Technologie beschloss HP, die Nutzung des drahtlosen 5GHz-Bandes zu ermöglichen.Interessant, wenn man draußen mit vollem Breitbandinternet spielen möchte.
Mit einem Gewicht von 1.8 kg und einer Bildschirmgröße von 15 Zoll liegt er im Durchschnitt anderer Laptops.
Bezüglich der Akkulaufzeit, die 4 Stunden beträgt, ist dieses Modell schlechter als die meisten anderen Laptops gewappnet.
Kurz gesagt, wenn Sie ein unterhaltsames Spielerlebnis wünschen, wählen Sie ein anderes Modell als diesen 250 G7 (3C157EA) Noir.aber eine gute Wahl für Büroarbeiten.

Der 250 G7 (3C157EA) Noir, für Büroarbeit geeignet?

Effizienzorientiert ist der 250 G7 (3C157EA) Noir für die Büroarbeit gedacht.Er entspricht einem Laptop guter Qualität.
HP hat sich bei diesem neuen Laptop für die Mehrheit der Benutzer entschieden.Es ist Windows 10 wie die letzte Generation.
Beim Bürogebrauch wird dieser Laptop einiges an Arbeit von Ihrer Seite erfordern.Man würde von HP in dieser Produktreihe mehr erwarten.
Weder zu schwer noch zu leicht.Kurz gesagt, ein durchschnittlicher Laptop mit 1.8 kg Gewicht, der im Urlaub oder im Büro mitgenommen werden kann.
Die Tastenabstände werden für den Bürogebrauch wichtig sein.Auf der rechten Seite finden Sie einen Nummernblock.
Auf diesem 250 G7 (3C157EA) Noir werden die Probleme der Spiegelungen auf dem Bildschirm eliminiert, da er eine matte Oberfläche hat.Mit weniger oder keiner Blendung bleibt auch dieser Bildschirm länger sauber. Ein Vorteil bei stundenlanger Verwendung.Unter normalen Nutzungsbedingungen, d.h. tagsüber, werden Sie keine Schwierigkeiten mit dem Fehlen einer hintergrundbeleuchteten Tastatur haben.
Er hat einen Speicherplatz von 1000 GB.Das gibt Ihnen ein wenig Zeit, bevor Sie einen anderen Speicher finden müssen.
Abschließend ist dieser Laptop interessant.Sie ermöglicht es, Büroarbeit zu einem überschaubaren Preis zu erledigen.

Was kann man von dem 250 G7 (3C157EA) Noir halten?

Dieser 250 G7 (3C157EA) Noir wird eine einmalige Wahl sein, und zwar für den leichten Gebrauch.Mit einem interessanten Preis wird er seine Aufgabe erfüllen können, doch Sie sollten wissen, dass Sie in 3/4 Jahren wechseln werden.
Und um genauer zu sein, empfehlen wir diesen Laptop nicht für :
– Web-Browsing
– Verwendung auf Reise
– Audio- und Video schneiden
– Videospiele spielen
Dieser Laptop ist durchschnittlich für die folgenden Verwendungen:
– Musik hören und Videos anschauen
– Büroarbeiten