Für Audio- oder Videobearbeitung: das Blade Stealth 13 – von Razer.

Als Präambel zu diesem Test

Ist der Blade Stealth 13 – für Sie?Ihr Laptop wird nicht auf technische Spezifikationen beschränkt sein, daher haben wir einen Testplan entsprechend Ihrer anvisierten Verwendung erstellt.Von der einfachen Nutzung (Web und E-Mail) bis hin zum Online-Gaming mit leistungsstarken Geräten.
Mit diesem Artikel werden Sie wissen, worauf Sie aus sind.

Blade Stealth 13 – die richtige Wahl für das Surfen im Internet?

Was Sie von einem Laptop erwarten, ist, dass er es Ihnen ermöglicht, im Web zu surfen und möglicherweise E-Mails zu schreiben, Berechnungen in einer Tabellenkalkulation durchzuführen oder ein Textverarbeitungsprogramm zu verwenden.Ein preiswerter Laptop wie dieser Blade Stealth 13 – scheint die Lösung zu sein.Auch wenn das Material nicht von sehr hoher Qualität ist, mit Kunststoffmaterialien (Gehäuse), werden die Komponenten und die internen Platten der Maschine immer noch von Razer entworfen; einem Hersteller, der bereits seit mehreren Jahren Laptops anbietet.
Letztendlich ist es ein Produkt, über dessen Erneuerung in weniger als 4 Jahren nachgedacht werden muss.
Sie können es dank seiner 13Zoll Bildschirmgröße leicht tragen.
Der Laptop ist mit einem relativ alten Prozessor ausgestattet, dem Core i7-1065G7.Eine technische Wahl, um den Endpreis des Laptops zu reduzieren.Ein Prozessor der letzten Generation hätte einen höheren Preis bedeutet.Letztendlich sollte man von diesem Laptop nicht zu viel verlangen, sonst ärgert man sich über seine Langsamkeit, wenn Sie mehrere Anwendungen parallel starten.Er wird standardmäßig mit 16 GB RAM geliefert.Eine hohe Qualität, höher als die für eine reine Internetnutzung erforderlich.
Die 500 GB große Festplatte macht diesen Laptop zu einem Laptop der Mittelklasse in Bezug auf den verfügbaren Platz.Auf jeden Fall sollte es für eine Nutzung wie das Surfen im Web ausreichen.Wenn man die derzeit verfügbaren Angebote in Bezug auf öffentliche Cloud und Ihre Internetnutzung berücksichtigt, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie den Speicherplatz dieses Laptops nie vollständig aufbrauchen werden.
Schließlich sollten Sie wissen, auch wenn Sie wie viele Benutzer diesen Laptop angeschlossen lassen, dass seine 9 Stunden Akkulaufzeit ihn zu einem der ausdauerndsten Modelle auf dem Markt macht.Das ist eine gute Sache, falls Sie ihn in den Urlaub mitnehmen wollen.Außerdem werden Sie um so mehr Freude haben, ihn für eine lange Zeit zu benutzen, weil er mit seinem Bildschirm sehr angenehm ist.

Der Blade Stealth 13 – zum Filme Ansehen und Musik Hören?

Razer bietet mit diesem Laptop ein Produkt an, das für den allgemeinen Gebrauch bestimmt ist.Aufgrund seiner Eigenschaften und seiner internen Komponenten ist dieser Blade Stealth 13 – als Einstiegsmodell einzustufen: nicht außergewöhnlich, aber andererseits auch nicht teuer.Schließlich ein einfacher Computer, der aber nicht wirklich für Audio und Video gedacht ist.
Ausgestattet mit einer kleinen Bildschirmgröße, 13 Zoll, hat es ein Auflösungsformat von 1920×1080.Trotzdem bleiben die Farben schön, mit detaillierten Kontrasten in den Bildern.Der größte Nachteil seiner geringen Größe ist, dass im Multimediamodus das Anschauen eines Films für die Augen ermüdend sein kann.Der große Vorteil dieser Größe ist jedoch das Gewicht: Hier haben Sie einen Laptop, der nur 1.4 Kilogramm wiegt.
Leider ist bei diesem Modell kein Hochglanzbildschirm verfügbar.Das Bild ist von geringer Qualität bei Umgebungen mit mittlerem oder sogar schwachem Licht, die oft den Bedingungen entsprechen, unter denen ein Film angeschaut wird.Es wird schwieriger sein, die Bilder perfekt zu unterscheiden, ohne zu ermüden.
Bei Tageslicht werden Sie daher das Fehlen dieser Eigenschaft zu schätzen wissen, da das Licht Spiegelungen verursacht, die die Sicht erschweren.
Was den Ton betrifft, so wurden die Soundkarte und die Lautsprecher in diesen Blade Stealth 13 – integriert.Um die Audioqualität zu testen, haben wir die Lautstärke beim Abspielen eines Filmtrailers und dann von einigen Liedern verschiedener Genres erhöht.Trotz guter Qualität erhalten Sie nicht den gleichen Klang wie mit einer anständigen Lautsprecheranlage.Wenn Sie die Ergebnisse als zu gering erachten, können Sie später gegebenenfalls mit externen komponenten aufrüsten.
Auch wenn der Einsatz, für den Sie diesen Laptop verwenden wollen, nicht die neueste Generation von Prozessoren erfordert, sollten Sie sich bewusst sein, dass der Core i7-1065G7 inzwischen veraltet ist.Daher kann er in berechnungsintensiven Momenten ein wenig heller werden und wird mehr Energie verbrauchen.Für die multimediale Nutzung kann es jedoch ausreichen, solange Sie nur eine Anwendung gleichzeitig ausführen.
Was die Anwendungen betrifft, so wurden von Razer keine installiert.Nur das Betriebssystem wird installiert.Es handelt sich um Windows 10, das es Ihnen erlaubt, gewünschte kostenlose (freie) oder kostenpflichtige Software hinzuzufügen.Möglicherweise nur VLC, um den Audio- und Videoteil zu verwalten.
Was die Grafikkarte betrifft, verfügen Sie über eine NVIDIA GeForce GTX 1650, die Ihnen mit 16 GB RAM die Möglichkeit bietet, multimediale Inhalte zu erstellen (Filmbetrachtung und einfache Fotobearbeitung).Für die meisten von Ihnen wird dies ausreichen, aber wahrscheinlich nicht für diejenigen, die 3D-Bilder machen wollen.
Was die Schnittstellen betrifft, so verfügt dieses Modell über verfügbare 4 Anschlüsse.Er ist besser als die Konkurrenz.Sie werden alle Ihre Peripheriegeräte daran anschließen können.
Entweder ist es etwas, das Sie auf Reisen oder unterwegs benutzen werden, oder Sie befinden sich zwischen Ihrem Büro und dem Wohnzimmer.Sie erhalten eine 9 stundenlange Akkulaufzeit, die besser als viele andere Modelle ist.Genießen Sie Streaming, lokal, auf Netflix oder jeder beliegigen Streaming-Plattform.

Ist Blade Stealth 13 – für Reisen geeignet?

Leicht zu transportieren und überall einsetzbar.Also haben wir den Blade Stealth 13 – unserem Test unterzogen.Unter welchen Bedingungen können Sie ihn auf Reisen, an Wochenenden oder in öffentlichen Verkehrsmitteln mitnehmen?Oder sollte dieser Laptop im Endeffekt, wie in vielen Haushalten, nur ein Ersatz für einen Desktop Laptop darstellen?
Wir konnten jedoch durch seine Gesamtpunktzahl feststellen, dass er in Bezug auf Reisen zu den Besten gehört.
Sein Gewicht von 1.4kg macht es leicht zu bewegen.Er ist einer der leichtesten in dieser Kategorie.Der Laptop liegt im Sitzen perfekt auf dem Schoß und kann nicht umkippen.Der 13 Zoll Bildschirm reicht kaum aus, um im Internet zu surfen oder E-Mails zu schreiben.
Wenn Sie es nicht gewohnt sind, in schwach beleuchteten Bereichen zu arbeiten, wird Sie das Fehlen einer hintergrundbeleuchteten Tastatur nicht stören.Aber Sie werden den Sinn darin nicht erkennen, es sei denn Sie arbeiten im Zwielicht.
Gute Bildschärfe, obwohl die Anzeige nicht glänzend ist.Dieser Laptop zeigt tiefe und lebendige Farben an.
Dieses Modell bietet einen angenehmen Benutzerkomfort.Das Bild ist schön, und mit der nicht reflektierenden, matten Oberfläche gibt es auch daußen keine Probleme mehr.
Gleichzeitig kämpft sich der Laptop-Prozessor Core i7-1065G7 schwer durch; in Bezug auf die Leistung schneidet er schlechter als seine Konkurrenten ab und verbraucht sehr viel Energie.
Das Ergebnis ist eine kürzere Akkulaufzeit.Für den Standardeinsatz müssen Sie eher mit 2/3 dieser Schätzung rechnen; wenn Sie den Prozessor auch noch richtig herausfordern, sinkt die Zahl etwas mehr.
Was die Akkulaufzeit dieses Laptops betrifft, so werden Sie noch 9 Stunden haben, bevor Sie diesen wieder anschließen müssen, eine Ausdauer, die zu den stärksten auf dem Markt zählt.
Wegen seiner wahrscheinlichen Verwendung (auf Reisen) wurde dieser Laptop als dünn und leicht mit einer SSD-Festplatte von 500 GB gedacht.Der Hauptvorteil dieses Festplattentyps besteht darin, dass er weniger bewegliche Teile enthält und schneller als Standardfestplatten ist.Ohne bewegliche mechanische Teile besteht ein geringeres Risiko für Anfälligkeit und Wärmeentwicklung.Für diejenigen, die mehr Platz benötigen, muss beim Blade Stealth 13 – mit einer Anschaffung eines externen Laufwerks gerechnet werden, das als permanente Ablage für Fotos, Musik und Ihre Filmsammlung dient.
Dank des geringen Platzbedarfs werden die Abfahrten in den Urlaub mit allen Transfers zwischen Flugzeug und Hotel einfach sein.Sein 13 Zoll Bildschirm ist so kompakt, dass er fast die Größe eines großen Tabletts hat.
Für die Konnektivität bietet dieses Modell 4 Eingänge.Praktisch auf Reisen wenn nötig, er gehört zu den am besten ausgestatten.
Das Techno-Bluetooth dieses Modells ermöglicht es Ihnen, sich lokal mit jeder Art von Gerät zu verbinden, das dieses Kommunikationsprotokoll akzeptiert: Telefon, angeschlossene Lautsprecher, Auto…
Wenn man all dies berücksichtigt, können wir sagen, dass der Blade Stealth 13 – im Urlaub für Sie nützlich sein wird.

Blade Stealth 13 – für Audio- oder Videobearbeitung?

Die Verwendung eines Laptops für die Audio- oder Videobearbeitung erfordert ein leistungsfähiges Produkt.Dieser Blade Stealth 13 – erfüllt eindeutig den Bedarf, der mit dieser Verwendung verbunden ist.Mit diesen Komponenten stellt Ihnen Razer einen Laptop zur Verfügung, dessen Rechengeschwindigkeit seit der letzten Generation verbessert wurde.Die parallele Bearbeitung von Aufgaben mit Windows 10 sind perfekt für die Audio- oder Videobearbeitung geeignet.
Die Komponenten und Anwendungen dieses Laptops sind für den einfachen Gebrauch bestimmt.Sie können jederzeit versuchen, die Videobearbeitung mit dem Prozessor Core i7-1065G7 durchzuführen.Sie werden bald feststellen, dass es dem Prozessor an Leistung und Memory mangelt.
Auch wenn dies Qualitätskomponenten entspricht, hat Razer die Wahl getroffen, nur einen SSD Speicher einzusetzen.Für die audiovisuelle Nutzung hätten wir jedoch ein System mit zwei Platten vorgezogen: eine Festplatte mit großer Kapazität für die Datensicherung und eine SSD für die Ausführungsgeschwindigkeit.Der Blade Stealth 13 – erlaubt eine Preissenkung durch diese Wahl, bei einem verfügbaren Platz von 500 GB.Dennoch ist er im Vergleich zu seinen Wettbewerbern einer der guten Laptops, was die Speicherkapazität betrifft.
Wie bei vielen Laptops ist die Akkulaufzeit ein heikles Thema.Mit den 9 Stunden Akkulaufzeit im Berechnungsmodus können Sie unangesteckt an Ihrer Audio- oder Videobearbeitung arbeiten.Zur Erinnerung: Mit einem so leistungsstarken Laptop ist es schwer für Razer, etwas besseres zu bieten.
Was die Konnektivität angeht, ist der Blade Stealth 13 – mit USB 3-Technologie ausgestattet.Ein interessantes Format für Übertragungen, wenn Sie Ihre großen Audio- und Videodateien verschieben möchten.Mit einem Datenfluss, der etwa 10 Mal schneller ist als der vorherige Standard (USB 2.0), können Sie alle Ihre Video- und Audiodateien problemlos übertragen.
Der Blade Stealth 13 – ist also für diese Art der Nutzung gut konzipiert.Und noch viel mehr, wenn Sie sich letztendlich dafür entscheiden, ihn nur für Textverarbeitung oder Web-Browsing zu verwenden, statt für die Bearbeitung von Audio-Video.Zusammengefasst eine ausgezeichnete Wahl in dieser Preisklasse.

Blade Stealth 13 -, die richtige Wahl, um online zu spielen?

Es gibt heute nur sehr wenige Laptops, die es nicht erlauben, Videospiele zu spielen.Die Tests, die wir am Blade Stealth 13 – durchgeführt haben, haben gezeigt, dass die durch Razer ausgewählten Komponenten – der Chip, die Prozessorgeneration oder die Qualität der Kühlung – dieses Notebook zu einem durchschnittlichen Gaming-Laptop macht.Bei unseren Tests stellten wir fest, dass die Leistung des Laptops bei Bedarf steigt, sobald die Szenen in einigen Spielen schnelle Bewegungen und Farbwechsel erforderten.
Einfach gesagt, je höher die Bildschirmauflösung, desto genauer die Details in einem Spiel.Mit einer Auflösung in 1920×1080 ist dieser Laptop einer der Besten in seiner Kategorie.
Diese Generationen von Prozessor und Grafikkarte sind heute etwas veraltet, weshalb dieses Modell unter den anderen Modellen liegt.Tests haben die Einschränkungen dieses Laptops aufgezeigt, unter anderem die Verschlechterungen der Bildwiedergabe und der Anstieg der Prozessortemperatur.Wenn Sie oft spielen wollen, empfehlen wir Ihnen im Endeffekt ein Modell mit mehr Leistung.
Was Sie von einem Gaming-Notebook erwarten, ist Geschwindigkeit.Dieses Modell ist eines der leistungsfähigsten im Moment, er wird in der Lage sein, sehr komplexe Berechnungen durchzuführen und Ihre Spiele in einer flüssigen und realistischen Weise darzustellen.

Ein Speicherplatz von 500 GB, um Ihre Daten zu speichern; dies liegt im Durchschnitt dessen, was andere Marken anbieten.Ein Feature, das diejenigen interessiert, die Spiele lokal installieren und spielen wollen, und davon gibt es immer noch viele.
Ein besserer WLAN Zugang wird auf diesem Blade Stealth 13 – standardmäßig durch 5GHz-Band Ausstattung ermöglicht.Eine Qualitätsgarantie, die, wenn Ihr Wohnbereich damit ausgestattet ist, einen schnelleren und allgemein zuverlässigeren Internetzugang ermöglicht.
Auch wenn das Gewicht unter den Nutzungsbedingungen, wie die des Gamings, nicht sehr wichtig ist, sollten Sie wissen, dass dieses Modell mit seinem 1.4 kg Gewicht eines der leichtesten auf dem Markt ist.
Er hat eine Akkulaufzeit von 9 Stunden, mehr als viele andere.
Dieser Blade Stealth 13 – ist im Endeffekt ein interessanter Kompromiss für diejenigen, die Leistung wollen, ohne zu viel für den Kauf auszugeben.Gut für Spiele, aber auch für viele andere Zwecke.

Blade Stealth 13 – für die Büroarbeit?

Wie die meisten seiner Wettbewerber, hat Razer den Blade Stealth 13 – für die Büroarbeit konzipiert.Er entspricht einem Laptop guter Qualität.
Hier läuft dieses Modell unter einem Standard-OS.Die neueste Version von Windows 10 ist darauf installiert.
Beim Bürogebrauch wird dieser Laptop einiges an Arbeit von Ihrer Seite erfordern.Man würde von Razer in dieser Produktreihe mehr erwarten.
Einer der großen Vorteile eines Laptops ist natürlich seine Fähigkeit, Ihnen zu folgen, wenn Sie unterwegs sind.Ein fast federleichtes Gewicht von 1.4 kg.
Für einen Gebrauch im Bürobereich wird Sie das Fehlen des Ziffernblocks mit der Zeit sicherlich stören.Wenn Sie einen solchen wünschen, werden Sie ein Pad kaufen müssen, das über den USB-Port angeschlossen ist.
Dank der matt behandelten Bildschirmoberfläche gibt es in den Büros fast keine Spiegelung von direktem Sonnenlicht oder Lampen.Sie profitieren von einem diffuseren, natürlichen Bild, das den Vorteil hat, dass die Augen weniger belastet werden.
Unter normalen Nutzungsbedingungen, d.h. tagsüber, werden Sie keine Schwierigkeiten mit dem Fehlen einer hintergrundbeleuchteten Tastatur haben.
Der Speicherplatz in diesem Modell liegt im Durchschnitt dessen, was anderswo verfügbar ist.Ausgestattet mit einer 500 GB Festplatte bietet er Ihnen die Möglichkeit, alle Ihre Dokumente lokal zu speichern.
Letztendlich ist dieser Blade Stealth 13 – eine Wahl im mittleren Bereich.Sie ermöglicht es, Büroarbeit zu einem überschaubaren Preis zu erledigen.

Blade Stealth 13 – zum Schluss

Es ist schwer, für alle Anwendungsfälle sehr gut zu arbeiten; auf jeden Fall läuft dieser Laptop gut.Der Blade Stealth 13 – ist durchschnittlich, aber er wird seine Arbeit sehr gut erledigen.
Einfach gesagt, wir waren nicht überzeugt bei Anwendungen wie :
– Web-Browsing
– Musik hören und Videos anschauen
Dennoch ist dieser Laptop tauglich für :
– Videospiele spielen
– Büroarbeiten
Und wir empfehlen wärmstens diesen Laptop für :
– Verwendung auf Reise
– Audio- und Videomontagen erstellen